Bürgerbus Wadersloh
Bürgerbus Wadersloh

DWL-Bürgerbusfahrer unterwegs

Besuch im Kuhstall hinterlässt Eindruck


Wadersloh(gl). Mit dem Fahrrad haben die DWL-Bürgerbusfahrer und -fahrerinnen mit ihren Partnern eine Tour durch die
Nachbarschaft unternommen. Ziel war der Jerseyzuchtbetrieb Lütke Holling-Henkelmann. Auf dem Hof erwartete die Radler
Gruppe eine Kaffeetafel unter schattenspendenden Bäumen.
Der Junior des Hauses, Johannes Henkelmann, freute sich sehr über den Besuch und das Interesse für seinen Milch- und
Zuchtbetrieb. Nach dem Kaffeetrinken führte er die Gäste durch den Betrieb und zeigte den Ehrenamtlichen die Ställe – vom
„Kindergarten“  der  Kälber  bis  zum  lichtdurchfluteten großen  Laufstall  für  die  80  Milchkühe mit  Wohlfühlausstattung.  Die
Besucher waren erstaunt über die gute Unterbringung und Versorgung der Tiere. Man habe keine Spur von Massenhaltung
gesehen. Hier zähle noch das einzelne Tier. Jede Kuh hat einen Namen und Johannes Henkelmann habe sie mit ihren Namen
ansprechen können, heißt es in einer Mitteilung.
An der  am Hof  befindlichen Milch-Tankstelle  konnte  jeder vor  der Weiterfahrt  eine Probe  der Milch  zu  sich nehmen, die
besonders fett- und eiweißreich ist. Der Tag endete in der Gaststätte Stellwerk mit einem reichhaltigen Büfett. Das gute Wetter bot
hierzu im Biergarten noch viel Zeit und Gelegenheit zu gemeinsamen Gesprächen.

 

 

 

 

 


DWL-Bürgerbusfahrer unterwegs

Zurück